Quicklinks für die Jahre:  2016  -  2015  -  2014  -  2013  -  2012  -  2011-2008  -  2007  -  2006  -  2005  -  2004-2001  -  2000

Weitere Neuigkeiten

2016

2.8.2016: Löschung veralteter Einträge (siehe Aktualitätspolitik)
Berlin: über 380 Einträge (Letzte 4 Wochen: 326 Neueintragungen: 212 WGs und 114 Personen)
2.2.2016: Dieses Jahr etwas verspätet (aber die Jahre sind auch immer schneller schon wieder vorbei) wurde das alte Jahr 2015 aus den Such- und Eintragsmöglichkeiten rausgeworfen. Eine kleine Überprüfung der Einträge, wem nicht klar war, daß auf 2015 das Jahr 2016 folgt, ergab dieses Jahr eine nur erstaunlich sehr kleine Gruppe... diese Einträge wurden korrrigiert.

2015

30.12.2015: Damit alle ruhige Feiertage haben ohne Aktualisierungsstress, finden wie üblich die nächsten automatischen Eintragslöschungen erst ab dem 7.1.2016 wieder statt.
18.11.2015: Einige Leute haben uns mitgeteilt, daß sie von irgend einer neuen Raumvermittlungsplattform Werbespam erhalten und sich davon belästigt fühlen. Können wir gut verstehen. Wir haben denen mal'ne Email geschickt, daß das schon ein ganz schön dreistes Verhalten ist und ob sie wirklich ihre neue Webseite in den Köpfen verankern wollen als nervigen Werbespam... Update 19.11.: Haben geantwortet, geloben es nicht wieder zu machen und wir sollen eine Entschuldigung an euch dafür weitergeben.

2014

17.12.2014:
• Wie üblich gibt es zum Jahresende vermehrt Konfusion mit den Jahreszahlen. Eine völlig undigitale Analyse der Einträge mit Auge und grauen Zellen ergab 17 Einträge, in welchen die Vermutung hoch ist, daß 2014 und 2015 miteinander vertauscht wurden. Wir haben das korrigiert.
• Wie jedes Jahr setzen wir unsere automatische Aktualisierungs- und Löschautomatik aus während der Feiertage. D.h. ihr bekommt zwar Emails, daß euer Eintrag evt. aktualisiert werden muß, aber löschen werden wir Einträge erst wieder im Januar, damit alle ohne Stress wo auch immer lecker Plätzchen essen können. 2.10.2014: Seit 2-3 Jahren gibt es immer mehr WG-Zimmer, welche nur auf Zeit angeboten werden (statt dauerhaft), das war ein erstes Warnzeichen. In den über 14 Jahren, welche die WGcompany existiert, hatten wir fast immer doppelt so viele Neueintragungen von WGs als von Personen... entspannter Berliner Wohnungsmarkt, WGcompany macht keine Werbung, bei WGs bekannter als bei den neu Zugezogenen. Das ändert sich seit einigen Monaten rasant bzw. dreht sich gerade komplett um, ein weiteres Alarmzeichen. Die Entwicklung der Mieten ist grauenhaft (vor allem in Relation zu dem, was man in Berlin an Arbeit und Verdienst finden kann). Viele haben es gesagt und gewarnt und es ist wahr, Berlin hat Wohnungsnot! Und der Senat, ob rot/rot oder rot/schwarz... ist leider eher auf der Seite der Verursacher zu suchen und es ist wohl realistisch weder jetzt noch perspektivisch etwas vom Senat zu erwarten... also: Was tun?

5.8.14: Leider gibt es seit kurzem ein Problem für Leute mit gmx-Adressen. Nachrichten, welche ihr nicht via EMail, sondern über unser Formularskript an Leute/WGs mit gmx-Adressen schickt, verschwinden spurlos bei gmx.
Nachrichten schicken und als Absender eine gmx-Adresse angeben funktioniert teilweise: Hat der/die Empfänger_in keine gmx-Adresse, dann funktioniert es, die Kopie an euch selbst (an eine gmx-Adresse) verschwindet allerdings wieder bei gmx. Warum das so ist? Keine Ahnung. Fragt mal bei gmx nach...
Eine Lösung dafür (vermutlich eine eher unbequeme) wird es erst irgendwann geben, wir haben leider keine Zeit uns da reinzuknien.

14.3.2014: Kleine Änderungen:
• Korrigiert: Typo in einem Skript führte 1x in Hundert Seitenaufrufen zu einem Fehler. Vielen Dank für das Feedback, sowas ist sonst sauschwer zu finden.
• Fehlerseiten für einige mögliche ErrorCodes eingerichtet. Und wir dachten, wir hätten das vor mind. 10 Jahren bereits gemacht.
• Wird ein nicht mehr existierender/gelöschter Eintrag aufgerufen, erscheint am Ende der Fehlermeldung nun ein direkter Link, um einen Neueintrag vorzunehmen.
Feedback/Kontakt-Seite ergänzt um EMail-Link. Damit ist es einfacher euer favourisiertes EMail-Programm zu benutzen statt unseres internen Nachrichtenskripts.
• Um WGs oder Personen per EMail zu erreichen, ist die angegebene EMail-Adresse jetzt verlinkt. Wenn ihr einen eigenen EMail-Client (z.B. Opera oder Thunderbird) benutzt und dieser in eurem Browser eingestellt ist, sollte sich dieser damit automatisch öffnen und die EMail-Adresse voreingetragen sein.

2013

21.12.2013: Ein weiteres Dutzend Einträge haben wir von Leuten korrigiert, welche das mit dem kommenden Jahreswechsel mental noch nicht verarbeitet haben und zum 1.1.2013 einziehen wollten. Für die WGcompany ist 2013 nun vorbei und das Jahr wurde für die Angabe des Einzugsdatums rausgeworfen. Die WGcompany kann sich in den nächsten Tagen nur noch auf Sauerbraten und Hefeklöße und natürlich viele Schokoplätzchen konzentrieren und wird deshalb nix und keine emails beantworten... im nächsten Jahr wieder.

19.12.2013: Wie jedes Jahr setzen wir unsere automatische Aktualisierungs- und Löschautomatik aus während der Feiertage. D.h. ihr bekommt zwar Emails, daß euer Eintrag evt. aktualisiert werden muß, aber löschen werden wir Einträge erst wieder im Januar, damit alle ohne Stress wo auch immer lecker Plätzchen essen können.

3.12.2013: Wie üblich gibt es zum Jahresende vermehrt Konfusion mit den Jahreszahlen. Eine völlig undigitale Analyse der Einträge mit Auge und grauen Zellen ergab 13 Einträge, in welchen die Vermutung hoch ist, daß 2013 und 2014 miteinander vertauscht wurden. Wir haben das korrigiert.

3.10.2013: Dem Senat seine über die Unis illegal eingezogenen Rückmeldegebühren (Studiengebühren) zu schenken, kann doch wohl keine Option sein. Das Geld zurückzufordern geht sehr einfach, ABER die Uhr tickt, Frist ist bis zum Jahresende. Sagt also allen, welche ihr kennt und das alles vielleicht gar nicht mitbekommen haben, noch schnell Bescheid. Ein Banner dazu mit sehr hilfreichen Links findet ihr oben. Und einen Teil des Geldes könntet ihr auch spenden (letztlich haben ein paar Wackere das jahrelang vor Gericht durchgefochten und die hätten gerne, daß zuminest ein Teil gespendet wird z.B. ans Netzwerk. Oder ihr spendet es an uns, wir brauchen nämlich einen neuen Computer.

22.9.2013: In der Nacht zum Sonntag (22.9.2013) werden von 01:00 bis 02:00 Uhr Wartungsarbeiten an Servern und Routern durchgeführt und es wird vermutlich keinen Kontakt zur WGcompany geben.

18.9.2013: Berlin: über 270 Einträge (Letzte 4 Wochen: 248 Neueintragungen)

2.7.2013: EMail-Adressen mit den Endungen hotmail.com, hotmail.de, msn.com, live.de konnten von der WGcompany in den letzten 24h nicht per EMail erreicht werden. Das betrifft sowohl Eintragsbestätigungen als auch die heute herausgegangenen Aktualisierungserinnerungen. Der Grund dafür liegt darin, daß diese Mailhoster unseren Provider versehentlich gesperrt hatten. Die Sperrung ist mittlerweile aufgehoben. Unter Umständen kann es bis zu weiteren 24-48h dauern bis sich die Entsperrung im ganzen Netz weiterverbreitet hat. Entschuldigung dafür, aber das ist sozusagen höhere Netzgewalt auf die wir nur sehr beschränkt Einfluß haben. Wir wollen das noch nicht zusichern, aber vielleicht versuchen wir danach zumindest die Erinnerungsemails noch einmal manuell rauszuschicken.

20.2.2013: Einige von euch haben seit Jahren immer wg-company.de statt wgcompany.de eingetippt und sind trotzdem bei uns gelandet. Der Provider dieser Weiterleitung bietet seine Dienste nicht mehr an und da es ein etwas holpriges Ende war, funktionierte die Weiterleitung in diesem Monat nicht. Ab heute haben wir die Weiterleitung bei unserem Hauptprovider bytecamp geschaltet. Es kann noch bis 48h dauern bis sich die neue Adresse im Netz "herumgesprochen" hat, aber ab dann sind wir wieder für die notorischen Bindestrich-Fetischisten zugänglich. Wie gesagt, das betrifft nur die Weiterleitung, die eigentliche Domain wgcompany.de läuft problemlos.
Warum wir überhaupt für wg-company.de eine Weiterleitung eingerichtet haben? Tja... keine Ahnung, vielleicht ist es eine gewisse Symphatie gegenüber Leuten, die zum Teil seit 13 Jahren einen falschen URL eingeben... (vor allem nachdem wir gemerkt haben, daß wir in unseren eigenen Emails über 10 Jahre einen Schreibfehler im Link hatten).

22.1.2013: FAQ überarbeitet... falls ihr dort Fragen und Antworten vermißt, laßt es uns wissen und wir ergänzen die FAQ.

21.1.2013: Korrektur eines typos bei einer kosmetischen Code-Straffung vorige Tage: Layout-Randabstände wieder hergestellt.

5.1.2013: WARNUNG BEI GELDTRANSFER MIT WESTERN UNION. Uns ist zu Ohren gekommen, daß eine neue Betrügerei umgeht, in der Leute gefragt werden, wenn sie ein Zimmer mieten wollen, doch bitte erst einmal Geld über Western Union an sie zu senden, als erste Miete, Abstand oder was auch immer. Mmmh, ich weiß nicht, ob es wirklich nötig ist, das zu erwähnen, aber wir raten davon ab, an wildfremde Leute Geld zu überweisen, welche man noch nie gesehen hat (und das Zimmer auch nicht). Haltet euch also einfach an den üblichen Weg: Zimmer anschauen, mit den Leuten quatschen usw.

WARNING: DO NOT SEND MONEY VIA WESTERN UNION. We were informed that there might be a fraud going around where people are asked to send cash via Western Union as a "commitment", first rent or whatever. If it happens to you, please, inform us with the details.

3.1.2013: Ein neues Jahr...
• 2012 wurde als Angabemöglichkeit bei Suchen und Einträgen entfernt
• neben 2013 nun auch 2014 möglich als Jahresangabe bei Einträgen und Suchen
• bei einigen Einträgen, wo offensichtlich das Einzugsdatum versehentlich als 2012 statt 2013 angegeben wurde, haben wir eine Korrektur vorgenommen
• peinlich... haben wir in den versendeten Aktualisierungsemails ausgerechnet bei unserer eigenen Webadresse einen Punkt vergessen... nun verbessert... kann uns doch mal jemand sagen


2012

17.12.2012: Über die Feiertage wird es, wie immer, keine automatischen Eintragslöschungen geben, damit alle in Ruhe feiern, in Urlaub fahren oder rumhängen können.

3.12.2012: Bei Eintragungen und Aktualisierungen darauf achten, alles ab Januar ist 2013. Viele haben bei Ihren Einträgen einfach weiter 2012 eingetragen, obwohl sicherlich 2013 gemeint war. Also aktualisiert das einmal. Und als Hilfe für die anderen: Wenn das Eintragsdatum im Nov 2012 liegt und ein Zimmer angeboten wird für Jan 2012... könnt ihr euch ziemlich sicher sein, daß 2013 gemeint ist.

27.9.2012: Alarmzeichen Wohnungsmarkt Berlin: Das erste Mal in der Geschichte der WGcompany seit dem Jahr 2000 haben wir doppelt so viele Zimmergesuche wie Angebote in unserer Datenbank. Die meiste Zeit war das Verhältnis genau umgekehrt, doppelt so viele Zimmerangebote wie Gesuche.

23.8.2012: Wenn du Nachrichten an WGs oder Personen via WGcompany verschickst, wird nun automatisch eine Kopie deiner Nachricht an dich selbst geschickt (sofern du eine email-Adresse angegeben hast). Das sollte dir helfen, ein bißchen besser den Überblick zu behalten, an wen du welche Nachricht geschickt hast.

21.8.2012: Beim Versenden von Nachrichten via WGcompany kann nun ein selbstgewählter "Betreff" eingetragen werden.

4.7.2012: WGcompany nun nicht mehr linksbündig, sondern zentriert (sollte nur auf Breitbildschirmen auffallen).

26.4.2012: Erweiterte Informationen, falls bei Eingabe von Username und Passwort eine Fehlermeldung kommt.

27./28.2.2012: Leider hatten wir einen Datengau bei den WG-Profilen und alle Einträge von vor dem 27.2.12 sind weg. Das betrifft nur die WG-Profile, die Personenprofile sind nicht betroffen. Große Entschuldigung.
UPDATE: Ein Backup vom 27.02.2012 (früh) wurde eingespielt und wir hoffen, daß alle Einträge rekonstruiert wurden. Einige wenige Einträge (ca. 10 insg.) fehlen oder sind umgekehrt wieder da, obwohl sie gelöscht wurden. Aktualisierungs-Emails wurden heute neu verschickt, bei einigen Leuten kam das gestern schon, sorry für den Spam.

11.1.2012: Kleiner, aber massiver Tippfehler in unserer FAQ: Spenden: "Die WGcompany besteht seit Februar 2000..." Naürlich gibt es uns bereits seit Februar 2000. Nun verbessert.

20.1.2012: Freitag, gegen 8:00 Uhr morgens, führt unser Webhoster "planmäßige Wartungsarbeiten an der Netzwerk-Infrastruktur" durch und es kann für einige Minuten zu Ausfällen kommen.

10.1.2012: Good Bye 2011. Das Jahr 2011 wurde aus den Such- und Eintragungsmasken entfernt, 2012 und 2013 (für die extrem langfristig planenden und sichenden) eingefügt.


2011

29.12.2011: Wie üblich gibt es über die Feiertage keine automatischen Löschungen bei der WGcompany wegen veralteter Einträge, weil viele nicht da sind, keinen online-Zugang haben etc... das wird dann alles Anfang der zweiten Januarwoche nachgeholt.

14.-27.9.2011: Urlaub. Wir sind in der Zeit für Nachfragen nicht erreichbar. Die WGcompany läuft ansonsten normal weiter. Eintragslöschungen gemäß unserer Aktualitätspolitik finden während dieser Zeit nicht statt.

26.8.2011: Um zu lange Zeilen bei Breitbildschirmen zu vermeiden, ist die maximale Breite der Webseite auf 1300 Pixel begrenzt worden. Hätte man schon längst machen können, ist uns selbst aber nie aufgefallen (kein Breitbildschirm).

7.1.2011 Gelöschte Einträge: Einträge, welche bereits im Dezember eine Mahnung zur Aktualisierung bekommen haben, nichts passiert ist, haben jetzt am 4./5. Januar versehentlich eine erneute Aktualisierungsemail erhalten mit angekündigtem falschen Löschdatum 11.1. und sind dann... korrekt gelöscht worden. Sorry, das wird für Konfusion sorgen. Die Einträge sind weg und müßten neu eingegeben werden.


2010

26.12.2010: Damit über die Feiertage keiner Stress hat, wird es bis 3.1.2011 keine automatisierten Löschungen von Einträgen geben.

20.12.2010: Kleiner (aber folgenschwerer) Tippfehler verbessert: nach den letzten Änderungen in den Skripten kam es bei der Anzeige der WG-/Personenprofile manchmal zu einer Fehlermeldung. Vielen Dank an die Tempelwg für den Hinweis.

17.12.2010:

  • AGB-Änderung: 8. Kosten neu hinzugefügt. In Stichworten: Nutzung für Privatleute kostenlos. Wohnungs- oder Zimmerangeboten von gewerblicher Seite, Immobilienbesitzer_innen oder Makler_innen kosten ca. 5 EUR.
  • Bunte Seiten und Werbung ausgeschaltet... damit sind wir zu 100% auf eure Spenden angewiesen. Dementsprechende Änderungen auf verschiedenen Seiten vorgenommen.
  • 2010 ade! Umgestellt auf 2011 in Suchmaschinen-Optionen.

22.05. - 1.6.2010: WGcompany zieht um und zwar an den Heinrichplatz (Oranienstr. 14a), wie immer zusammen mit dem Second-Hand-Buchladen Müßiggang. In dieser Zeit werden wir auf Anfragen leider nicht reagieren können, Einträge werden auch nicht automatisch gelöscht werden. Ansonsten sollte die WGcompany aber normal laufen wie immer.

3.02.2010: Kleine Verbesserungen (in Erprobungsphase):

  • Bei den WG-Einträgen kann nun wieder ein (Google-)Stadtplan aufgerufen werden.
  • Auf Nachrichten, welche nicht mit deinem Email-Client, sondern mit dem WGcompany-Skript verschickt werden, sollte endlich einfach mti REPLY geantwortet werden können (nur sofern eine gültige Email-Adresse angegeben wird natürlich).
=> Bei Problemen schickt uns bitte eine kurze Mitteilung (es war schon sehr spät).
=> Großen Dank an Jan, der die nötigen Skriptänderungen vorbereitet hat.

27.01.2010: Weil die Standardeinstellung bis heute noch auf 2009 stand, viele Leute das nicht gemerkt haben (so um die 50), ein Eintrag vom 5.1.2010 mit gewünschtem Einzugsdatum in 2009 natürlich wenig Sinn macht, haben wir das mal manuell auf 2010 verbessert. Infokommentare in den Einträgen dazu können einfach gelöscht werden.


2009

13.3.2009: Die "Einführung der interessenbezogenen Werbung" bei Krake Google für Adsense geht uns nun endgültig zu weit. Wir haben daher Werbung und Banner von Google auf den Seiten der WGcompany komplett entfernt.

1.2.2009: WGcompany ist umgezogen (nicht virtuell, sondern in RL) von der Görlitzer Str. 40a in die Reichenberger 63a.

12.1.2009: Das Jahr 2008 als Einzugsdatum wurde entfernt, 2009 bleibt bestehen, 2010 nun neu verfügbar.
Um allen genug Zeit zu geben für Weihnachten, Silvester usw., wird es automatische Löschungen von Einträgen erst wieder ab dem 5.1.2009 geben.


2008

19.12.2008: Mit vielen schönen neuen nerdischen kleinen Gerätschaften... Update der Bunten Seite: Multimedia: Drucker, Monitore, USB-Sticks, USB-Plattenspieler, Netbooks

1.11.2008: Leichte Änderungen an der Bunten Seite: Bücher: Suchbox für Neubücher funktioniert wieder.

7.8.2008:
* Gefangenen Info der Bunten Seite: Presse & Abos zugefügt.
* Leichte Änderungen an der Bunten Seite: Bücher. Unter anderem eine Suchbox eingerichtet für den Second-Hand-Buchladen Müßiggang


2007

25.5.2007: Update der Bunten Seite: Multimedia, neue Bereiche Flachbildschirme und USB-Speicher

Statistik für Juli 2007
Zugriffszahlen Browser Datenbank
Seitenaufrufe141.628 Mozilla/5.052% NeueintragungenBerlin
NutzerInnen*9.547 MSIE 6.022% WG-Profile375
  MSIE 7.013% Personenprofile82
Robots u.a.13% Insgesamt457
* ungefähre Werte anhand unterschiedlicher IP-Adressen (soweit das heutzutage noch was aussagt)

17.7.2007: Laut Meldung unseres Webhosters Bytecamp wird die WGcompany am Donnerstag, 19.7.07, nachts zwischen 2-4 Uhr nicht erreichbar sein:

[...] in der Nacht zum Donnerstag, dem 19.07.07 um 02:00 Uhr finden Wartungsarbeiten am Fileserver statt, der für die Webserver zuständig ist. Dabei kommt es zu einem Ausfall der Webserver. Dieser wird ca. zwei Stunden bis 4:00 morgens andauern. Andere Dienste sind nicht betroffen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

9.3.2007: Kleine Überarbeitung der Sucheingabemasken für WG- und Personensuche

Anfang März/3.307: Unerklärlich langsamer Seitenaufbau und vielerlei Fehlermeldungen... wir schließen die WGcompany erst einmal für ein paar Stunden.
Nach Aussagen unseres Webhosters war dieser am Wochenende mehrfach Ziel von Dos-Attacken, die die Systeme ziemlich überlastet haben. Als Nebeneffekt lief auch bei der WGcompany nicht viel: Verbindungsgeschwindigkeit und Ausführung von Skripten wurden dadurch sehr unzuverlässig, oftmals kam es zu Server Error Meldungen.

Statistik für Februar 2007
Zugriffszahlen Browser Datenbank
Seitenaufrufe141.685 Mozilla/5.046% NeueintragungenBerlin
NutzerInnen*8.091 MSIE 6.030% WG-Profile270
  MSIE 7.012% Personenprofile76
Opera2% Insgesamt346
* ungefähre Werte anhand unterschiedlicher IP-Adressen (soweit das heutzutage noch was aussagt)

24.2.2007: Warum sollte man keine Änderungen völlig übermüdet vornehmen? Weil man dann blöde Flüchtigkeitsfehler macht, keine Überprüfung und dadurch eine ganze Webseite lahm gelegt werden kann. So mal wieder bewiesen und geschehen in der Nacht vom 23./24. und behoben am Abend des 24.2..

23.2.2007: Logo der WGcompany erneut überarbeitet, etwas weicher gemacht.

  WGcompany

14.2.2007:
* Bunte Seiten Allerlei eingerichtet: von Kontaktlinsen bis Quicklinks zu vielen Kaufhäusern, Drogerien etc.
* Aktualisierung Wohnungsangebote Berlin und der Bunten Seite Multimedia: USB-Sticks
* kleine Layoutverbesserung beim Anzeigen von Werbebannern

2.2.2007: Angabe Einzugsjahr: 2006 raus, 2007 aktuell, 2008 rein
* Google-Werbebanner auf 28% reduziert, 30% Banner für stressi und Papiertiger

Statistik für Januar 2007

Neueintragungen Berlin Hamburg München Ingesamt
WG-Profile 305 9 3 317
Personenprofile 108 3 5 116
Insgesamt 413 12 8 433

Seitenaufrufe: ca. 137.268
Summe unterschiedlicher Rechner (IP-Adressen): 7.939
Anwenderprogramme:
• 46% Mozilla/5.0
• 28% MSIE 6.0
• 10% MSIE 7.0
• Rest: andere (Opera, robots etc.)

31.1.2007: Führung kleiner Liste von Wohnungsangeboten auf Berliner Startseite (wenn uns auffällt, daß ganze Wohnungen angeboten werden oder ihr uns eine kurze email schickt mit eurem Login).

25.1.2007:
* PayPal-Button an verschiedenen Stellen eingefügt, um Spenden-Überweisungen zu erleichtern
* Eingabemasken für Eintrag/Änderung von WG- und Personenprofilen überarbeitet
* Listing der Suchergebnisse nach WGs nun besser dargestellt

15.1.2007: Logo der WGcompany überarbeitet und auf 976 bytes gestutzt.

  WGcompany

10.1.2007: Aktualisierung der Bunten Seiten: Multimedia: mehr Flachbildschirme, WaKüSpü: Preisangleichungen
* Bunte Seiten Telefon & DSL: Wer im letzten Jahr das Call & Surf Comfort (DSL 2.000) der Telekom bestellt hat, die Telekom bietet nun Bestandskunden einen kostenlosen Upgrade auf DSL 6.000 an, siehe Bunte Seiten: Telefon & DSL, nützliches


2006

29.12.2006:
* Layout- und CSS-Änderungen
* Startseite nun ohne Werbebanner

27.12.2006: Bunte Seiten umfassen nun folgende Bereiche:

22.11.2006: Aufnahme von MP3-Player und Digitalkamera in die Bunten Seiten: Multimedia

15.11.2006: Bunte Seiten: Multimedia - Zwei Nächte lang gebannt im Netz gesucht und wir sind selbst perplex, wie günstig so manches Edelzeug wie (Farb-)Laserdrucker, Flachbildschirme, Notebooks usw. geworden sind. Übersichtlich haben wir euch eine kleine Seite zusammengestellt. Also wir selbst sind begeistert... und so ein 1GB-USB-Stick ist doch einfach reine Sci-FI.
4.10.2006: Bunte Seiten erweitert um Bücher: Lieblingsliste, Suchmaschinen für neue, gebrauchte, englische Bücher.

10.9.2006:
1) In der Aktualisierungs-Email wurde statt eurer email, euer Login genannt. Nun verbessert. Aus Versehen die falsche Variable eingesetzt.
2) Bannerrotation auf Startseite nun durch SSI und Perl-Script, statt durch blödes Javascript, welches den zu übertragenden Code unnötig aufbläht.
8.9.2006: Bunte Seiten erweitert um BahnCard und Surf & Rail Angebote der Bahn.

10.9.2006: Während der letzten Wochen wurden die Werbebanner auf der WGcompany-Startseite mit Hilfe von Javascript rotiert. Da Javascript jedoch suboptimal ist und den zu übertragenden Code unnötig aufbläht, wird die Bannerrotation nun durch SSI und ein Perl-Script realisiert.

2.9.2006: CSS und SSI, was für eine Spielwiese und bevor die eigentlichen Seiten der WGcompany überarbeitet werden, wurde sich mit dem neuen Wissen erprobt und ausgetobt an einer Rund-um-Überarbeitung (schon wieder;-) der Bunten Seiten.

Statistik für August 2006
Die Daten für 3.-6. August fehlen wegen technischer Probleme unseres Webhosters.

Neueintragungen Berlin Hamburg München Ingesamt
WG-Profile 464 5 8 477
Personenprofile 111 8 6 125
Insgesamt 575 13 14 602

Seitenaufrufe: ca. 118,000
Summe unterschiedlicher Rechner (IP-Adressen): 8501
Anwenderprogramme:
• 45% MSIE 6.0
• 42% Mozilla/5.0
• Rest: andere (Opera, robots etc.)

29.8.2006: Das Skript, welches vergessene Passwörter zuschickt, war bisher case-sensitiv auch für email-Adressen, d.h. es hat zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Das ist natürlich Blödsinn. Danke für ein Feedback, welches uns darauf aufmerksam gemacht hat. Username und Passwort sind weiterhin case-sensitiv, email-Adressen jedoch nun nicht mehr.

25.8.2006:
• In Kooperation mit mitfahrgelegenheit.de bietet die WGcompany nun auch eine Riesenauswahl an Mitfahrgelegenheiten an. Der Link wurde in der Navi-Leiste im Bereich Bunte-Seiten unten eingeordnet.
• Allerlei kleinere Veränderungen: Navi-Leiste, fortschreitende Werbebannerumstellung weg von Google usw.
11.8.2006: Bunte Seiten um eine WaKüSpü-Abteilung erweitert.

10.8.2006: Splittung der Bunten Seiten in 2 Teile, damit's schneller für die Nicht-DSL-NutzerInnen zu laden geht.

10.8.2006: Kontrolle der Datenbank ergab, daß unsere Löschautomatik viele der Gesuche und Angebote für den 1. Juni nicht erwischt hat, vermutlich wegen der Datenbank-Unstimmigkeit im selben Zeitraum. Die Einträge wurden nun markiert, können evt. noch aktualisiert werden und werden ansonsten innerhalb der nächsten 2 Wochen gelöscht.

Statistik für Juli 2006

Neueintragungen Berlin Hamburg München Ingesamt
WG-Profile 564  6 3 573
Personenprofile 97  5 5 107
Insgesamt 661 11 8 680

Seitenaufrufe: ca. 136,000
Summe unterschiedlicher Rechner (IP-Adressen): 9388

Anwenderprogramme:

  1. 45% MSIE 6.0
  2. 42% Mozilla/5.0
  3. Rest: andere (Opera, robots etc.)

12.7.2006: Update der Bunten Seiten: Links und Infos über (Studi-)Abos zu Zeitungen und Zeitschriften.

5.7.2006: Update der Bunten Seiten: Nach langem Suchen im Dschungel der vielen Angebote allein bei der Telekom, haben wir nun einige interessante Sachen zusammengestellt: DSL-flatrates, Telefonie-flatrates, Analog/ISDN Anschlüsse, online-Rechnungen, Festnetz zu Handy Sondertarife etc., siehe Bunte Seiten: Telekommunikation. Was wir immer noch suchen: Berliner Getränkelieferant mit online-Bestellung, der das Bier frei-Haus liefert.

3.7.2006: Minimalistische Änderung der AGB, siehe letzte Änderungen AGB

29.6.2006: Start der Bunten Seiten (s.a. linke Navi-Leiste), wo wir demnächst mehr und mehr Angebote vorstellen werden, welche wir spannend, attraktiv und seriös finden. Wir fangen mal mit gebührenfreien Bankkonto mit guten Zinssätzen an... siehe Bunte Seiten: Banking.

18.6.2006: Durch eine Fehlfunktion wurde die Datenbank der Berliner WG-Profile leicht beschädigt. Wir haben das Backup vom 8. Juni mit den Neueintragungen danach kombiniert und so alles weitgehend wieder hergestellt. Allerdings kann es sein, daß einige wenige Löschungen, Änderungen und Neueinträge der WG-Profile für Berlin nicht berücksichtigt werden konnten. Dadurch kann es auch zu Doppelverschickungen unserer Erinnerungsemail kommen, in der ihr aufgefordert werdet, euren Eintrag zu aktualisieren. Sorry.

Statistik für Mai 2006

Neueintragungen Berlin Hamburg München Ingesamt
WG-Profile 331  9 4 344
Personenprofile 118  7 5 130
Insgesamt 449 16 9 474

Seitenaufrufe: ca. 106,000
Summe unterschiedlicher Rechner (IP-Adressen): 9123

Anwenderprogramme:

  1. 42,70% MSIE 6.0
  2. 37,01% Mozilla/5.0
  3. Rest: andere (bots etc.)

11./12.2.2006: Wegen Umstellungsarbeiten bei unserem Webhoster kam es am Wochenende vereinzelt zu Störungen im Email-Verkehr

Zitat unseres Webhosters Bytecamp vom 13.2.2006:

[...] aufgrund von Kapazitätsproblemen auf dem Mailserver haben wir uns am Wochenende kurzfristig dazu entschlossen, einen zusätzlichen Mail-Relay-Server in Betrieb zu nehmen.

Dabei wurde die Mail-Warteschlange gestoppt, erst Sonntag nachmittag waren alle Mails in der Warteschlange komplett zugestellt.

Leider kam es Sonntag bei der Inbetriebnahme auch zu einer Störung. Betroffen waren Emails an einige wenige Freemail-Dienste wie Yahoo, GMX, Web.de, zeitweilig auch Emails an T-Online. Diese Emails kamen mit einer Fehlermeldung zurück.

Durch den neuen Server sind auch die bisher zeitweise auftretenden Verzögerungen bei der Mailzustellung Geschichte. Der Mailversand arbeitet nun schneller denn je.

12.2.2006: Das eh etwas obskure Kürzel WG-Zsm.Setz. wurde in den WG-Profilen durch Sex.Orientierung ersetzt.

28.1.-5.2.2006 Wegen eigenen Umzugs: wird die WGcompany telefonisch und per email schlecht erreichbar sein bzw. sich Antworten auf emails verzögern.

9./10.1.2006 Großes Reinemachen: Datenbanken wurden auf fehlerhafte Einträge durchgesehen und korrigiert. Bei manchen Einträgen scheint unsere Löschautomatik (Aktualitätspolitik) nicht gegriffen zu haben (Problem sollte jetzt gelöst sein). Die Eintragenden wurden nun nachträglich per email um Aktualisierung gebeten, ansonsten werden diese Einträge in einer Woche gelöscht.


2005

7.11.2005: Amazon-Suchfeld von Startseite auf die Seite Werbung setzen verschoben.

19.-27.10.2005: Und da hat's auch einmal die WGcompany erwischt... Crashübersicht:

  • 19.10.2005: Riesen-Crash bei unserem Webhoster. Es gibt keinen Zugriff auf die WGcompany.
  • 20.10.2005: Unser Webhoster meldet sich mit Störungsmeldung: RAID-System kaputt, Ersatz-RAID-System ebenfalls, Rückgriff auf Magentband-Backup, mehr dazu...
  • 21.10.2005: Backup soll vom 19.10 sein, was ja schön aktuell wäre, also warten wir... und warten.
  • 24.10.2005: Backup endlich aktiviert. Leider ohne uns Bescheid zu geben, wir holen also Tests des Backups im laufenden Betrieb nach (ihr auch) und auch durch Hilfe von Feedbacks werden eine Reihe von Problemen gefunden: einige Dateien fehlen, andere sind korrupt (d.h. Daten sind kunterbunt durcheinander gewürfelt oder Skripte funktionieren nicht oder noch schlimmer Skripte funktionieren anders als sie sollen). Erst am 26.10. kommt dazu eine dementsprechende Mitteilung unseres Webhosters, mehr dazu...
  • 24.-27.10.2005 Crash-Reparaturen:
  • Backup vom 17.10. und nicht vom 19.10., d.h. Einträge und Änderungen zwischen dem 17. und 19.10. sind verloren gegangen.
  • Berlin: Datenbank sowohl der WG- als auch der Personen-Profile war korrupt. Wir haben sie Zeile für Zeile wieder zusammengesetzt und hoffen so gut wie alle Einträge zusammen gepuzzelt zu haben.
  • Hamburg: keine Probleme
  • München: Die Backups unseres Webhosters haben sich als korrupt erwiesen und wir mußten ein eigenes älteres Backup vom 2.10.2005 aufspielen. Leider sind dadurch alle Änderungen/Neueinträge zwischen dem 3.-17.10. verloren gegangen und müßten wiederholt werden. Tut uns leid, läßt sich aber leider nicht ändern.
  • Neueinträge/Änderungen von WG-Profilen: funktionierte am 24./25.10. nicht und wurde dann repariert
  • Stadtstartseite von München funktionierte am 24./25.10 nicht und wurde dann repariert
  • Email-Versendung zur Aktualisierung der Einträge spielte eine Zeitlang verrückt. Evt. bekommt ihr die also mehrfach.

26.10.2005: Datenrettungsversuche unseres Webhosters abgeschlossen

Zitat unseres Webhosters Bytecamp vom 26.10.2005:

[...] hier eine Information zum Stand der Dinge.
Wir haben nun unsere Datenrettungsversuche abgeschlossen. Wir konnten dabei leider nicht alles komplett restaurieren.

Sicher fragen Sie sich, warum das so immens lange dauerte. Auf dem Backup-Band erschienen einige Daten nicht so wie wir uns dies vorgestellt haben (kaputte Dateirechte und Daten etc.). Damit musste das automatische Einspielen des Backups abgebrochen werden. Die kaputten Festplatten haben wir noch in der Nacht nach dem Ausfall zu einem professionellen Datenrettungsunternehmen gesand. Mit den geretteten Daten und unserem Backup-Tape haben wir versucht, nun die Daten jeder einzelnen Domain von Hand zu restaurieren und einzuspielen. Wie Sie sich vorstellen koennen ist dies wesentlich zeitaufwaendiger als ein automatisches Einspielen, was schon von Band recht lange dauert. Aus diesem Grunde konnten wir unsere Prognosen, was die Dauer des Ausfalles betrifft, leider nicht einhalten.

Nach dem derzeitigen Stand gibt es folgende Moeglichkeiten, bei denen es zu Datenverlusten kam:

A) Ihre Webpraesenz laeuft an sich, es fehlen aber einzelne Dateien. Diese konnten wir nicht wiederherstellen.

B) Ihre Webpraesenz laeuft, einzelne Texte und Bilder erscheinen nicht wie gewohnt bzw. falsch. Auch bei diesen Daten traten Fehler auf. Wir haben versucht, diese Daten wiederherzustellen, was uns jedoch nicht gelang.

C) Es sind weniger oder gar keine Daten mehr auf dem Webroot. Dies stellt den schlimmsten aller zu erwartenden Faelle dar und es sind nur sehr wenige Domains betroffen. In diesem Fall hilft nur das Hochladen des eigenen Backups, zu dessen Erstellung Sie bei der Bestellung unseren AGB nach zugestimmt haben.

[...] Wir entschuldigen uns in aller Form fuer die entstandenen Probleme und haben unsererseits schon Massnahmen ergriffen, um einem Auftreten eines solchen Ausfalles in Zukunft durch noch mehr Redundanz entgegenzuwirken. [...]

25./26.10.2005 Aktuelle Crash/Backup/Reparatur-Nachrichten:
Verdammt, leider hat sich gezeigt, daß es beim Crash doch wesentlich mehr Dateien zerlegt hat, als wir zuerst annahmen, daher mußten wir von 23:30 bis 1:00 Uhr den Zugang zur WGcompany erst einmal sperren für Reparaturen.
# München: Stadt-Startseite war korrupt, wieder hergestellt. Leider ist die gesamte Datenbank mit allen Einträgen für München komplett verloren. Wir überlegen noch, ob wir in den nächsten 24h ein älteres Backup von uns als Ersatz aufladen.
# Berlin: Auch hier ist das Backup unseres Webhosters der Datenbank der Personen- und WG-Profile leider alles andere als in Ordnung gewesen. Wir haben die Datenbank manuell wieder zusammengestückelt. Einträge vom 24.+25.10. sind erhalten geblieben. Ältere Einträge sind auch massig vorhanden. Evt. haben wir aber einige Einträge verloren. Falls ihr euren eintrag also nicht mehr findet, sorry, aber es hilft nix: einen Neueintrag machen.
Emails von der WGcompany: Es kann sein, daß ihr die Aktualisierungs-email von uns mehr als einmal bekommt. Können wir zur Zeit leider nicht anders handhaben.

25.10.2005 Crash/Backup/Reparatur-Nachrichten:
# Das Backup ist nicht wie von unserem Webhoster angekündigt vom 19.10, sondern offensichtlich vom 17.10., daher sind leider etwaige Änderungen oder Neueinträge des 18.+19.10. (teilweise auch vom 17.10) verloren gegangen und müßten von euch wiederholt werden, sorry.
# Neueinträge/Änderungen von WG-Profilen: eine Backup-Datei war korrupt, so daß nix funktionierte, nun geht's wieder
# Neueintragungen und Änderungen von Personenprofilen scheint in Ordnung zu sein.
# automatische Löschungen von Einträgen nach unserer Aktualitätspolitik verschoben. Frühester nächster Löschtermin 2.Nov., um allen genug Zeit zu geben ihre Einträge zu aktualisieren (oder selbst zu löschen)

24.10.2005: Backup endlich aktiviert, WGcompany wieder online (1 Tag später als erwartet). Wir sind nun am Testen, ob das Backup auch in Ordnung ist oder Macken hat.

21.10.2005: Unser Provider ist immer noch dabei den Schaden zu beheben bzw. die Daten per Magnetband-Backup wieder aufzuspielen. Nach Aussage unseres Providers Bytecamp ist das Backup aktuell vom Tage des Ausfalls am 19.10.2005. Es ist im Verlaufe des morgigen Tages: Sa, 22.10.2005, damit zu rechnen, daß unsere Verzeichnisse und Datenbanken wieder hergestellt werden. Nach einer Überprüfung unsererseits ist dann (hoffentlich) die WGcompany am Sonntag wieder voll funktionsfähig.

19.10.2005: WGcompany plötzlich weg. Wir gucken verwirrt. Später stellt sich heraus: fetter Crash bei unserem Provider.

Zitat unseres Webhosters Bytecamp vom 20.10.2005:

Gestern Abend gingen gleichzeitig mehrere Platten eines Raid-Systems kaputt.
Raid5-Systeme, die auch im bytecamp zum Einsatz kommen sind dafür ausgelegt, daß auch beim Ausfall einer Festplatte kein Datenverlust auftritt und die Platte im laufenden Betrieb durch eine neue ersetzt werden kann. Natürlich passiert es sehr selten, daß zwei Festplatten gleichzeitig kaputt gehen. Aber es passiert. Gegen diesen Fall waren wir durch ein zweites Backup-Raid-System abgesichert. Wenige Minuten nach dem Ausfall der Platten waren durch unser Monitoring-System informierte Techniker vor Ort, um das Backup-System anzuschließen, damit Ihre Webseiten schnell wieder verfügbar werden.

Was wir nicht wußten war, daß der Raid-Controller die Ursache allen Übels war. Wenige Minuten nach der Aktivierung des Backup-Raid-Systems gingen auch hier Daten auf mehreren Festplatten kaputt. Damit war das Backup nutzlos geworden. Die Chancen, daß so etwas passiert, sind denkbar gering. Bei einem kurzen Tests des Backup-Systems zeigten sich am Controller keine Fehler. Auch dagegen waren wir abgesichert, allerdings nur durch ein Backup auf Magnetband. Da Magnetbänder ziemlich langsam sind dauert es auch so lange, bis alle Daten wiederhergestellt sein werden. Da wir nicht wissen, auf welchem Band und an welcher Stelle sich Ihre Daten befinden, können wir auch keine Prognose abgeben, wann konkret die Daten Ihrer Domain wiederhergestellt sind.

Seit gestern Nacht wurde ein neues Raid-System gekauft, eingerichtet und alle Kunden-Verzeichnisse wieder angelegt. Dann wurde das Backup gestartet.

Ich bitte Sie hiermit im Namen aller bytecamp-Mitarbeiter um Entschuldigung. Viele von uns arbeiten rund um die Uhr - und das werden wir auch weiter tun - bis alle Daten wiederhergestellt sind. Über den Fortschritt werden wir Sie weiter informieren.

2.10.2005: 'tschuldigung, in Einzelfällen kam es zur doppelten Versendung unserer email, die euch daran erinnert, euer Profil zu aktualisieren (oder es gelöscht wird).

Statistik für September 2005

Neueintragungen Berlin Hamburg München Ingesamt
WG-Profile 459 23 5 487
Personenprofile 150 20 9 179
Insgesamt 609 43 14 666

Seitenaufrufe: ca. 155,000
Summe unterschiedlicher Rechner (IP-Adressen): 13873

Anwenderprogramme:

  1. 45,64% MSIE 6.0
  2. 40,21% Mozilla/5.0
  3. 1,62%% MSIE 5.5
  4. Rest: andere (bots etc.)

30.9.2005: WGcompany nun mit eigenem favicon WGcompany Icon

24.9.2005:
Werbung: Von den Google-Anzeigen scheinen die User das Leaderboard-Banner am Interessantesten zu finden, während wir vom Format her das Standardbanner am Angenehmsten finden. Hat Google keine Werbung, werden alternativ Banner vom Stressfaktor, dem linken Archiv Papiertiger und dem AStA FU gezeigt.
Linktips: Mit 2x4,5% für Stressfaktor sollte jeder User bei durchschnittlicher WGcompany-Nutzung einmal das Banner sehen.
Darstellungswahrscheinlichkeiten:
45% Google Banner Image/Text 468 x 60
35% Google Leaderboard Text 728 x 90
6,5% Google Halfbanner Text 234 x 60
4,5% büro für medizinische flüchtlingshilfe Textlink (Linktip seit 23.8.2005)
4,5% Stressfaktor Banner klein 150x83 (Linktip seit 4.8.2005)
4,5% Stressfaktor Banner groß 506x83 (Linktip seit 4.8.2005)
Für Tips und Anregungen zu (alternativer) Werbung und Einnahmequellen sind wir immer dankbar.
21.9.2005: Neueinträge: Ab und zu soll es zu Fehlermeldungen bei Neueinträgen kommen. Meist verschwindet die Fehlermeldung, wenn der Browser angewiesen wird die Seite neu zu laden (mit F5). => da scheint eine Datei fehlerhaft gewesen zu sein (file corrupt)

9.9.2005: Problem mit deutschen Umlauten behoben:
betraf: Firefox, Netscape.
ohne Probleme: Opera (4.0 bis 8.01), Mozilla 1.7.10, IE 5.5
Deutsche Umlaute wurden geschreddert, wenn mit obig betroffenen Browsern bei der WGcompany ein Neueintrag/Änderung vorgenommen wurde, was u.a. auch Bezirksnamen betraf wie z.B. Neukölln.
Das Problem sollte nun behoben sein und wir haben auch manche Einträge korrigiert, vermutlich aber nicht alle. Schaut also mal in euren Eintrag und korrigiert ihn gegebenenfalls.

Statistik für August 2005

Neueintragungen Berlin Hamburg München Ingesamt
WG-Profile 588 27 12 627
Personenprofile 137 21 11 169
Insgesamt 725 48 23 796
Seitenaufrufe: ca. 156,000
Summe unterschiedlicher Rechner (IP-Adressen): 12882
Anwenderprogramme:
  42.47% Mozilla/5.0
  41.47% MSIE 6.0
  Rest: andere

22.8.2005: Google check: User-Einträge der WGcompany tatsächlich aus Google-Cache gelöscht

11.8.2005: Google hat geantwortet und will in den nächsten Tagen unsere alten User-Einträge aus dem Cache löschen.

7.8.2005: Google angeschrieben, alle Cache-Infos zu WGcompany zu löschen, welche User-Infos beinhalten
Erklärung: Im März dieses Jahres stellten wir fest, daß Google alle unsere Seiten inkl. der Detailansichten von Personen- und WG-Profilen im offensichtlich gigantomanischen Google-Cache speichert. Da so weder ihr noch wir eine Kontrolle über die bei Google gespeicherten Einträge haben und das konkret bedeutet, daß vor über einem Jahr gelöschte Einträge bei Google immer noch gespeichert sind, haben wir folgendes unternommen:
# Bereits im März haben wir für alle Seiten, welche persönliche Infos enthalten, das NoArchive Meta-Attribut gesetzt.
# Nachdem nun zwar keine neuen Einträge mehr bei Google gespeichert werden, aber die alten zu unserer Überraschung offensichtlich immer noch im Google-Cache verbleiben, haben wir Google angeschrieben mit dem Ergebnis, daß die alten Einträge nun innerhalb dieser Woche aus dem Google-Cache entfernt werden.

4.8.2005:
# Alternativ-URLs für Google gestellt, wenn dort keine Werbung vorhanden: AStA FUB, Stressfaktor, Papiertiger
# Amazon-Suche auf WGcompany-Startseite integriert (ja, Käufe via diesen Link bringen uns was), Google-Werbebanner rotieren nun zwischen verschiedenen Formaten
# AGB: Veränderung 7) Links; Distanzierung von externen Links; leicht veränderte Strukturierung

Statistik für Juli 2005

Neueintragungen Berlin Hamburg München Ingesamt
WG-Profile 767 27 11 805
Personenprofile 136 17 13 166
Insgesamt 903 44 24 971
Seitenaufrufe: ca. 138,000
Summe unterschiedlicher Rechner (IP-Adressen): 11010
Anwenderprogramme:
  46.19% MSIE 6.0
  43.17% Mozilla/5.0
   4.97% andere

30.7.2005:
# Suchmaschinen dürfen WG- und Personenprofile (wieder) indexieren, aber nicht speichern.
# Seite zu Datenschutz überarbeitet, Tips hinzugefügt, Link nun auch zugänglich von linker Navi-Leiste
# nach Änderung oder Löschung eines Profils wird das Passwort nicht mehr offen angezeigt
# einige typos verbessert: 5 Jahre Datenbabk und Nutzungsbedinungen sind genug

29.7.2005: Seufz, Einbau von Google AdSense Werbebanner, aber mit 10-15 Euro/Monat Spendenaufkommen kommt mensch nicht weit.

20.7.2005: Kleiner aber folgenreicher Zugriffsrechtefehler, welcher den Paßwortabholservice für eine Woche lahmgelegt hat: Fehler behoben.

... (Lücke im Logbuch)

15.3.2005: Das Jahr 2004 als gewünschtes Einzugsdatum wurde entfernt, das Jahr 2006 wurde eingeführt. Jetzt kann auch niemand mehr versehentlich eintippen, daß er im April 2004 einziehen will. In dieser Hinsicht fehlerhafte Einträge wurden korrigiert. Auch hier danke ans dementsprechende Feedback.

5.3.2005: Google hat alle unsere Seiten inkl. der Detailansichten von Personen- und WG-Profilen indexiert und gespeichert. Das ist zwar einerseits eine wünschenswerte Öffentlichkeit für eure WG-Pläne, andererseits habt weder ihr noch wir eine Kontrolle über die bei Google gespeicherten Einträge. Daher haben wir das Abspeichern von Profilen durch Google unterbunden. Einige ältere Einträge mögen zwar noch bei Google gespeichert sein, der dazu angebotene Link funktioniert jedoch nicht. Danke an ein Feedback, welches uns überhaupt erst auf das Problem aufmerksam machte.

10.2.2005: Angabe der m² nun auch dreistellig möglich beim Eintrag eines WG-Profils, statt wie bisher nur zweistellig.


2004 - 2001

Viele alte Neuigkeiten scheinen einem Riß im Zeit-Raum-Kontinuum zum Opfer gefallen zu sein. Eine Expedition in bisher unbekannte Weiten und Tiefen verschiedener Verzeichnisse und Festplatten versucht tapfer Bruchstücke hier und dort wieder zu erlangen.

30.11.2004: Heute war die WGcompany, wie angekündigt, für ein paar Stunden nicht erreichbar, weil wir zu einem anderen Provider gewechselt sind. Wir hoffen, daß wir an alle nötigen Umstellungen gedacht haben und, puuh, sind nun sehr müde. Wenn was nicht funktioniert, sagt uns bitte Bescheid via email oder Feedback.


2000

Juni
Statistik für Monat Juni

  • 126 neue WG-Zimmer Angebote
  • 173 neue WG-Zimmer Gesuche
  • 54538 Seitenabrufe

Komplette überarbeitung aller Seiten zwecks Ausweitung um Hamburg und München. Neue Seiten sollten spätestens Mitte Juli online gehen...


Mai 2000
Statistik für Monat Mai

  • 136 neue WG-Zimmer Angebote
  • 158 neue WG-Zimmer Gesuche
  • 46471 Seitenabrufe

31.Mai: Diese Webseite Neuigkeiten geht online

18.Mai: Aktualitätspolitik
Einträge in unsere Datenbänke, welche für mehr als 4 Wochen nicht geändert wurden und deren gewünschtes Einzugsdatum um mehr als zwei Wochen veraltet ist, bekommen per EMail eine Frist zugesandt, ihren Eintrag innerhalb von 7 Tagen zu aktualisieren. Wird der Eintrag nicht aktualisiert, löschen wir ihn. Beispiel.

15.Mai: Help in English
Besides the Help in English there is also a glossary available where we explain most of the German expressions used on our site.

13.Mai: WG-Gründung
Ein neues Forum, welches bisher nur sehr rudimentär ist und noch wesentlicher Verbesserungen und eurer Vorschläge bedarf.

9.Mai: Archiv der Info-EMail gegründet


April 2000
Statistik für Monat April

  •   57 neue WG-Zimmer Angebote
  • 107 neue WG-Zimmer Gesuche
  • 22762 Seitenabrufe

Berlin Umland und Potsdam
Während wir gestartet sind nur mit Berliner Bezirken, haben wir nun auch Potsdam und Berlin Umland dazu genommen.

ändern/Löschen
War zu "Informatiker"-lastig (sprich: total benutzerunfreundlich). Nun vereinfacht.

Paßwortabholservice: Alle, die in ihrem Datenbankeintrag eine (richtig eingetippte) EMail-Adresse hinterlassen haben, können sich nun automatisch ihr vergessenen Paßwort und/oder Usernamen zuschicken lassen.

Suche und Angebot von mehreren Zimmern nun möglich
Noch nicht völlig ausgefeilt, aber WGs zumindest können nun angeben, wieviele Zimmer sie anbieten. Danach kann natürlich auch mit unserer Suchmaschine gesucht werden.

Kinder
Nun können WGs angeben, ob Kinder bereits in der WG wohnen und ob welche erwünscht sind. Komplimentär können Personen in ihrem Eintrag angeben, ob sie mit Kindern einzuziehen wünschen.

Eintragsbestätigung per EMail
Jeder Neueintrag mit EMail-Adresse bekommt nun automatisch eine Bestätigung des erfolgreichen Datenbankeintrages plus Paßwort und Usernamen zugeschickt.

Hit der Woche
Unser Layout hat sich etwas verändert, insbesondere die erste Seite, wo wir frech von einem bekannten Stadtmagazin die Anregung geklaut haben, unsere Lieblingseinträge der Woche in Kurzform darzustellen.

Suchmaschine nach WGs: einfach und speziell
Der übersichtlichkeit halber und aus der Erfahrung wie unsere Suchmaschine für WGs bisher hauptsächlich genutzt wurde, haben wir nun eine einfache schnell zu bedienende Suchmaschine und eine erweiterte Suchmaschine mit sehr vielen Kriterien und auch Ausgabesortierung.

Leichte Veränderung der Nutzungsbedingungen
Wir hatten nicht damit gerechnet, daß sich die "Villen" von Burschaften als WGs betrachten könnten. Daher ein Zusatz in unseren Nutzungsbedingungen, daß wir diese nicht unterstützen und dementsprechende Zimmerangebote löschen.


März 2000
Statistik für Monat März

  •   81 neue WG-Zimmer Angebote
  • 151 neue WG-Zimmer Gesuche

Hilfe / FAQ
Häufig gestellte Fragen haben wir zusammengefaßt zu einer Hilfe-Seite oder auch FAQ genannt (frequently asked questions). Wird beständig ausgebaut. Wenn was wichtiges fehlt, laßt es uns einfach wissen.


Februar 2000
22.2.: Wir geraten total aus dem Häuschen ob des ersten Eintrages in unserer Datenbank...

21.2.: WGcompany geht online !!!