WGcompany Einführung

Die WGcompany will dich bei der Suche nach einer Wohngemeinschaft oder neuen MitbewohnerIn unterstützen. Dieser Service ist kostenfrei. Bei der Benutzung möchten wir jedoch ausdrücklich auf unsere AGB verweisen.
Solltest du jemals Schwierigkeiten auf dem Wege haben, wird dir hoffentlich unsere FAQ weiterhelfen.

Du wirst immer mal wieder zu unserem Feedback Formular hingeführt werden. Dies bedeutet nichts weiter als das wir daran interessiert sind zu erfahren, wie unser Service aufgenommen wird, wo es Probleme gibt und was wir noch einbauen können. Wenn dir also danach ist, dann schreib uns was.

Bevor du auf unseren Seiten irgend etwas tun kannst (abgesehen vom Lesen dieser Einleitung), mußt du dich für eine Stadt entscheiden, in der deine Aktivitäten stattfinden sollen.

Und dann geht es los.
Unsere Seite gliedert sich in drei große Bereiche:

  • Suche WG, für diejenigen, die ein Zimmer in einer WG suchen
  • Biete WG, für diejenigen, in deren WG ein Zimmer frei ist
  • Gründe WG, für diejenigen, die Leute zur Gründung einer WG suchen


Suche WG

Dabei hast du zwei Möglichkeiten.
  1. DU SUCHST
    Dabei kannst du unter allen eingetragenen WGs die finden, die deinen Wünschen entspricht. Du trägst in ein Formular einige Angaben zu deiner Person, was du für ein Zimmer suchst etc. ein und erhältst eine Liste mit allen WGs, auf die das zutrifft, nebst ihrer Email-Adresse oder Telefonnummer.
    Wenn dir die Kategorien Zimmergröße, Preis und Stadtbezirk ausreichen, solltest du die kleine WG-Suche nutzen, bei allen weitergehenden Wünschen wie Wohnen auf Zeit, Fußboden, Anzahl der MitbewohnerInnen, Haustiere etc. die Erweiterte Suche.
  2. DU WIRST GESUCHT
    Hinterlasse dein Personenprofil unter Mein Personenprofil mit so vielen Angaben zu dir selbst und dem, was du suchst, wie du willst,und hoffe, daß jemand anderes sich meldet. Du kannst es ändern und löschen, wann immer du willst. Dazu mußt du gleich am Anfang einen Usernamen wählen, der dich identifiziert und ein von dir gewähltes Passwort, damit nur du deinen Eitnrag löschen oder ändern kannst. Also nicht erschrecken!

Biete WG

Auch dabei gibt es wieder zwei Möglichkeiten (die gleichen).
  1. IHR SUCHT
    Dabei könnt ihr unter allen eingetragenen Personen die finden, die euren Wünschen entsprechen. Ihr tragt in ein Formular einige Angaben zu eurer WG, was ihr für eine MitbewohnerIn sucht etc. ein und erhaltet eine Liste mit allen Personen, auf die das zutrifft, nebst ihrer Email-Adresse oder Telefonnummer.
    Wenn euch die Kategorien Alter, Geschlecht und RaucherIn ausreichen, solltet ihr die kleine Personensuche nutzen, bei allen weitergehenden Wünschen wie Essen, sexuelle Orientierung etc. die Erweiterte Suche.
  2. IHR WERDET GESUCHT
    Hinterlaßt euer WG Profil unter Mein WG Profil mit so vielen Angaben zu euch und dem, was ihr suchst, wie ihr wollt und hofft, daß jemand sich bei euch meldet. Ihr könnt es ändern und löschen, wann immer ihr wollt. Dazu mußt du gleich am Anfang einen Usernamen wählen, der dich identifiziert und ein von dir gewähltes Passwort, damit nur du deinen Eitnrag löschen oder ändern kannst. Also nicht erschrecken!

Gründe WG

Zwei Möglichkeiten (wenn auch etwas umständlicher dieses Mal) hast du.
  1. DU SUCHST
    Dabei kannst du alle eingetragenen Personen, die auch eine WG gründen wollen, durchforsten und vielleicht die finden, mit der du dir vorstellen kannst, zusammen zu wohnen. Wir haben dazu in unserer Mitgründer Suche ein Formular erstellt, in das du eintragen kannst, wen du suchst: z.B. Geschlecht, Rauchen, sexuelle Orientierung, Kind etc. Du erhältst dann eine Liste mit allen Personen, auf die das zutrifft, nebst ihrer Email-Adresse oder Telefonnummer.
  2. DU WIRST GESUCHT
    Hinterlasse dein Personenprofil unter Mein Personenprofil mit so vielen Angaben zu dir und dem, was du suchst, wie du willst und hoffe, daß jemand sich bei dir meldet.
    Achtung: Dieses Personenprofil befindet sich im Suche-WG-Bereich. Es enthält jedoch die Frage, ob du auch eine WG gründen willst. Wenn du auf diese Frage mit ja antwortest, befindest du dich sowohl in der Datenbank der WG-Gründer als auch in der Datenbank der WG-Suchenden. Antwortest du mit nein, wird aus dir nie eine WG-GründerIn werden. In der Datenbank der WG-Suchenden bist du aber trotzdem.